Auto-Anhänger Prüfung

Gianni Sebestin ist bei uns der Anhänger Spezialist. 17 Jahre fahrte er jährlich ca. 80’000 KM Vorwärts und 5’000 Rückwärts.

= 1’000’360 KM Vorwärts & 85’000 KM Rückwärts

Keine Angst wir haben auch kleinere Fahrzeuge.

Auto-Anhänger Prüfung Kategorie B/E

Seit dem 1.April 2003 gilt ein neues Gesetz bezüglich fahren mit Anhänger.
Die Bedeutung dieser Gesetzesänderung:

Wenn Du den Führerausweis Kat.B (Auto) nach dem 1.April 2003 erworben hast, dann darfst Du:

einen Anhänger mitführen, wenn das Gesamtgewicht des Anhängers nicht mehr als 750 Kilogramm aufweist. Sollte das Gesamtgewicht des Anhängers mehr als 750 Kilogramm aufweisen, dann wird’s ein bisschen komplizierter. In diesem Fall darf das Gesamtzuggewicht (Gesamtgewicht Zugfahrzeug + Gesamtgewicht Anhänger) nicht mehr als 3’500 Kilogramm aufweisen und das Gesamtgewicht des Anhängers muss kleiner als das Leergewicht des Zugfahrzeugs sein.

In allen anderen Situationen musst Du eine Anhängerprüfung Kat.B/E absolvieren.

Die Bedeutung der Anhängerprüfung Kat. B/E:

Du musst ein Lernfahrausweisgesuch für die Kategorie B/E einreichen. Das Gesuch erhältst im Strassenverkehrsamt oder bei der Gemeinde.